» News & Aktuelles » Allgemeine Informationen » 2. Workshop der Zentralen Beschaffungsstelle

2. Workshop der Zentralen Beschaffungsstelle

28. Jun 2024

Vertreter von rund 60 Kommunen trafen sich am 25. April 2024 im großen Sitzungssaal des LRA Bad Tölz – Wolfratshausen zum 2. Workshop der Zentralen Beschaffungsstelle. Informative Fachvorträge und verschiedene Workshops kamen bei den Teilnehmern gut an.

Christin Hensel, Leiterin der Zentralen Beschaffungsstelle beim ZV KD Oberland, warf einen kurzen Rückblick auf das Jahr 2023, stellte aktuelle Themen vor und informierte über das Projekt „Kommunales Kaufhaus“.

Nachdem die Themen Totalunternehmervergabe, Schätzwertbetrachtung, Fortschreibung und 80:20 Aufteilung durch die Anwälte Tobias Osseforth und Caroline Ackermann (Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH) ausführlich und kompetent erläutert wurden,  bereicherte Irene Stadler von der VOB/ VOL Stelle der Regierung von Oberbayern die Veranstaltung mit einem Vortrag zum Thema „Nachprüfungen“.  Die Vortragsreihe schloss Herr Hörmann von der Firma Hörmann GmbH Energie- und Gebäudetechnik zum Thema „Photovoltaik“ ab.

 

Vier interessante Workshops warteten auf die Teilnehmer am Nachmittag:

Workshop 1: Anforderungen zum Start in eine Ausschreibung

Workshop 2: Eignungskriterien

Workshop 3: Photovoltaik

Workshop 4: Shopping leicht gemacht – Kommunales Kaufhaus

Hier wurden allgemeine Infos zum jeweiligen Thema gegeben sowie spezielle Fragen und Anliegen der Kommunenvertreter besprochen und Ergebnisse erarbeitet. Das gesamte Team der Zentralen Beschaffungsstelle stand hierfür zur Verfügung.

Als Nachfolger des ersten ZBS-Workshops im Jahr 2022, war auch diese Veranstaltung ein voller Erfolg und wurde von allen Teilnehmern sehr gut angenommen. Für uns ein klares Signal: Das komplexe Thema der Vergabe mit all den gesetzlichen Anforderungen und ständig neuen Rechtsprechungen bewegt die Kommunen. Deshalb planen wir auch für die Zukunft weitere Veranstaltungen dieser Art, um die Mitarbeiter in den Rathäusern bestmöglichst zu unterstützen.

News Übersicht