1. »
  2. Für Verkehrsteilnehmer
  3. »
  4. Verstoß des Monats

Verstoß des Monats

Jeden Monat dokumentieren wir an dieser Stelle den dreistesten Parkverstoß und den gravierendsten Geschwindigkeitsverstoß. Am Ende des Jahres werden daraus die zwei eklatantesten Verstöße des Jahres in unserem Jahresbericht veröffentlicht.

Lesen Sie mehr dazu aus dem vergangenen Jahr hier im Jahresbericht 2021!

Der Verkehrsteilnehmer überschritt die zulässige Höchstgeschwindigkeit innerhalb geschlossener Ortschaften um 51 km/h. Zulässige Geschwindigkeit: 50 km/h. Festgestellte Geschwindigkeit (nach Toleranzabzug): 110 km/h. Die Messtoleranz von 4 km/h wurde berücksichtigt. Die Messtoleranz von 4 km/h wurde berücksichtigt.

Geschwindigkeitsverstoß
des Monats Juni 2022

Der Verkehrsteilnehmer überschritt die zulässige Höchst­ge­schwin­digkeit innerhalb geschlossener Ortschaften um 51 km/h. Zulässige Geschwindigkeit: 50 km/h. Festgestellte Geschwindigkeit (nach Toleranzabzug): 110 km/h. Die Messtoleranz von 4 km/h wurde berücksichtigt.

Folgen: 560 Euro – 2 Punkte und 2 Monate Fahrverbot
(§ 3 Abs. 3, § 49 StVO; § 24 Abs. 1, 3 Nr. 5, § 25 StVG; 11.3.8 BKat; § 4 Abs. 1 BKatV)

Der Verkehrsteilnehmer parkte an einer engen Straßenstelle und verhinderte die Durchfahrt für Rettungsfahrzeuge.

Parkverstoß
des Monats Juni 2022

Der Verkehrsteilnehmer parkte an einer engen Straßenstelle und verhinderte die Durchfahrt für Rettungsfahrzeuge.

Folgen: 35 Euro
(§ 12 Abs. 1, § 49 StVO; § 24 Abs. 1, 3 Nr. 5 StVG; 51b BKat)